Login

weitere Kurse für Schwangere

geburtsvorbereitende Akupunktur
AK-170
28.08.2018 - 27.11.2018
  • Dienstag 13:30 - 14:30
Wir bitten um vorherige Anmeldung!
Kursleitung: Jannika Jeck-Thole


Kosten: 15 € pro Sitzung

In wissenschaftlichen Studien wurde bei Frauen, die geburtsvorbereitende  Akupunktur in Anspruch genommen haben, eine Verkürzung der Eröffnungsphase während der Geburt nachgewiesen.

Dies resultiert dadurch, dass die geburtsvorbereitenden Akupunktur die Wehenkoordination  wesentlich verbessert und bereits in den letzten Wochen der Schwangerschaft der Organismus angeregt, den Muttermund zu erweichen.

Zusammengefasst :

-schnellere Eröffnungsphase (Eröffnung des Muttermundes)

-weniger Wehenmittel unter Geburt somit weniger Risiken

-weniger vaginal Operative Geburten (Zange/ Saugglocke) sowie weniger Kaiserschnitte bei Frauen die Akupunktiert worden sind.


Melden Sie sich deshalb schon vor der 36. Schwangerschaftswoche zur geburtsvorbereitenden Akupunktur bei mir an.

Römer , A. et al. (1998). Veränderung von Zervixreifung und Geburtsdauer nach geburtsvorbereitender Akupunkturtherapie. In Akupunkturtherapie in Geburtshilfe und Frauenheilkunde. (S.113).Stuttgart:Hippokrates.

 


Plätze vorhanden | >> Anmeldung